Meine persönliche Erfahrung mit Elektrosmog:

Die Freude nach einem Umzug in ein neues komfortables Eigenheim, wurde zu einer zunehmenden Belastung. Auf Schlaflosigkeit, Müdigkeit und Kopfschmerzen folgten weitere gesundheitliche Beschwerden. Spannungen und zwischenmenschliche Stresssituationen ließen nicht lange auf sich warten. Die Vermutung lag nahe, dass das irgendwie mit dem neuen Umfeld zu tun hatte.

 

Es ging soweit, dass wir eine geobiologische Untersuchung beauftragten. Das Ergebnis war niederschmetternd und die uns damals bekannten einfachen Lösungsvorschläge für nur einige Wohnbereiche hätten eine 5-stellige Summe erfordert. Dazu hätten wir unter anderem die komplette Fußbodenheizung im ganzen Haus ersetzen müssen.

 

Ein glücklicher Zufall wollte es, dass wir im Urlaub unwissentlich in einem mit memon ausgestatteten Hotel in Österreich übernachteten. Bereits nach einer Nacht war uns klar, hier ist etwas anders - aber nur was? Auch das Wasser im Hotel, ob im Spa, auf dem Zimmer oder als Trinkwasser war anders - weicher und irgenwie frischer.

Ein Gespräch mit den Eigentümern sorgte für Klarheit. 

 

Daheim angekommen war eines der ersten Handlungen: ein Anruf bei memon in Rosenheim. Danach ging alles sehr schnell. Innerhalb weniger Tage war der Fachberater bei uns und noch am gleichen Tag konnten wir die memon-Lösungen testen. Bereits nach der zweiten Woche hatten wir spürbare Verbesserungen und unsere Beschwerden waren nach vier Wochen komplett weg. Sogar unser Berner Sennenhund Charlie hat von der ersten Nacht an durch geschlafen. Vorher wanderte er in der Nacht mehrmals von einem Platz zum anderen. Außerdem trinkt er seitdem nur noch memon-Wasser und ist mit seinen stolzen 9 Jahren unglaublich gut drauf.

  

Sollten auch Sie interessiert sein, Ihre Gesundheit und die Ihrer Familie gegen Umweltbelastungen wie Elektrosmog, Feinstaub, geobiologische Störfelder, belastetes Wasser zu schützen, stelle ich Ihnen nach einer Störfeld-Analyse gerne die möglichen Lösungen von memon vor. 

 

 

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme, gerne gebe ich mein Wissen für mehr Lebensqualität weiter. 

 


Warum ich gerne memon-Fachberaterin bin?

"Erkenntnis gibt uns die Freiheit, eine Wahl zu treffen."

 

Wir können die Zeit nicht zurückdrehen. Handy, Notebook, I-Phone, Smartphone, Internet, WLAN sind aus unserem Alltag  nicht mehr wegzudenken. Sogar im Kinderzimmer mit Babyphone und Spielkonsolen hat die unsichtbare Strahlung schon längst Einzug gehalten. Im Auto sind wir ebenfalls bestens vernetzt, mit Bluetooth, WLAN und GPS navigieren wir uns durch die digitale Welt. 

 

Wir sind von der positiven Wirkung der memon-Produkte überzeugt und durften diese tolle Erfahrung selbst erleben. Weitere über 130.000 memon-Kunden leben mit ausgezeichneten individuellen Erfahrungen in einem harmonisierten Umfeld. 

 

 

In einer unverbindlichen Störfeldanalyse sehen und hören Sie was Sie nicht sehen können, jedoch ständig um Sie herum ist. Wenn Sie danach einen Schritt weiter gehen wollen, testen Sie die memon Technologie 30 Tage kostenlos und unverbindlich.

 

Gerne berate ich Sie persönlich. 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Erfahrungsberichte von Medizinern, Sportlern, Wissenschaftlern und Privatleuten:

Jörg Löhr

Motivationstrainer & Unternehmensberater

 

 

"Ich habe memon für meinen Geschäftsbereich und privaten Räumlichkeiten genutzt. So habe ich jeden Tag ein Stückchen mehr Lebensqualität durch memon gefunden. Wie heißt es so schön: Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!"

 


Sabine Haberlander

memon Kundin

 

 

"Des war wie eine Erlösung, die ganzen Verspannungen im Nackenbereich sind weg. Man ist einfach so entspannt. Trotz Stress hat man unheimlich viel Energie."

 


Marcel Hirscher

Spitzensportler

 

 

"Memon hat uns geholfen - gutes Wasser, gute Schlafqualität zu haben. Dieses Produkt hilft mir, um noch besser und klarer vorbereitet zu sein für die grossen Herausforderungen."

 


Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen sind wir zu folgendem Hinweis verpflichtet:

 

Die hier vorgestellte Technologie entspricht (wie beispielsweise die Homöopathie, die Bioresonanz, Bereiche der Akupunktur) nicht der schulwissenschaftlichen Auffassung und Lehrmeinung. Wirkungen und Effekte der Produkte sind wissenschaftlich nicht anerkannt. Der Einsatz der memon Produkte beinhaltet keine Therapie und ersetzt nicht die Konsultation eines Arztes oder Heilpraktikers.